Pyramide_2

Dr. iur. Thomas Wilhelm


Dr. iur. Thomas Wilhelm schloss 1981 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck mit dem Doktorat ab. Nach seinem Studium arbeitete er mehrere Jahre in einem grossen Treuhandunternehmen als Client Advisor, wie man heute sagen würde. 1988 entschied er sich zur Selbständigkeit und gründete seine eigene Treuhandunternehmung, die Codex Treuhand AG. Seitdem ist er unabhängig und konnte die Codex als mittelständisches Unternehmen am Finanzplatz Liechtenstein etablieren. In den vergangenen Jahren arbeitet er eng mit seinem Sohn Nikolaus T. Wilhelm zusammen, der das Unternehmen einmal in zweiter Generation weiterführen wird.


1990 wurde Dr. iur. Thomas Wilhelm Mitglied der Liechtensteinischen Rechtsanwaltskammer und ist seitdem auch als Rechtsanwalt tätig.


„Meine Erfahrung zeigt mir, dass die persönliche Beziehung, die man über die Jahre zum Kunden entwickelt, ein wesentlicher Teil des Erfolges ist. Dieses Vertrauen schafft am Ende die Grundlage für eine reibungslose Übergabe des Vermögens an die nächste Generation. Und das ist ein Grundbedürfnis vieler erfolgreicher Menschen, nämlich ihre Familien abzusichern und dabei die Vermögenswerte zu erhalten.“

IMG_2124_Web
Pyramide_2

Nikolaus T. Wilhelm


Nikolaus T. Wilhelm ist Bachelor of Arts in Business BA (Hons) der Anglia Ruskin University und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Finanzdienstleistungsbereich.

Er ist Mitglied der Society of Trust and Estate Practicioners (STEP), der internationalen Organisation von Vermögens- und Nachfolgeplanern und hält das STEP Diplom für Internationales Trust Management.

Nikolaus ist Absolvent des Lehrgangs CAS Nationales und Internationales Steuerrecht der Universität Liechtenstein. Er arbeitete (u.a.) vier Jahre in der Treuhandfirma einer renommierten Anwaltskanzlei in Guernsey und unterstütze diese auf Führungsebene. Seit 2011 ist er wieder im Team der Codex Treuhand AG, die er in nächster Generation weiterführen wird.

Nikolaus T. Wilhelm ist verheiratet und Vater zweier Söhne.


„Die internationale Vernetzung ist in unserem Business sehr wichtig. Oftmals bin ich Moderator und hole die besten Köpfe für den Klienten an den Tisch, um gemeinsam die optimale Lösung auszuarbeiten. Dabei ist es sehr wichtig, dass man über Generationen hinweg denkt, praktikable Lösungsansätze verfolgt und geringe Kostenstrukturen findet.“ 

IMG_2284_Web